Element Luft schwach

Diese Kinder tun sich mit Dingen des Intellekts, des Verstandes und des Kombinierens etwas schwer. Das bedeutet keineswegs, dass sie dumm sind, aber tatsächlich sind sie etwas behäbig und lustlos, wenn es ans Lernen, Studieren und Analysieren geht. Sie haben Mühe damit, sich zu konzentrieren und intellektuell und mental am Ball zu bleiben. Gern schweifen sie in Gedanken ab und ermüden schnell, wenn es darum geht, über längere Zeit aufmerksam zu sein. Ebenfalls brauchen sie einige Zeit, bis sie Zusammenhänge logisch begreifen und einordnen können.

Da diese Kinder selbst merken, dass sie ein wenig träger sind als andere und weniger gut in der Schule mitkommen, kann es passieren, dass sie anfangen, diesen Dingen mehr Beachtung zu schenken und sich intellektuell und verbal übermäßig engagieren. Dann können sie mit der Zeit zum typischen Intellektuellen werden, der zwar überall viel und geschickt mitreden kann und ein exzellenter Denker ist, dem aber Gefühle und Zwischentöne entgehen.

Auch haben diese Kinder manchmal Mühe damit, sich so mitzuteilen, dass andere verstehen, was sie wollen. Wie oben schon angedeutet, sind sie nicht schwer von Begriff, sondern einfach nicht daran interessiert, ihre verbalen und intellektuellen Fähigkeiten zu schulen und zu verfeinern. Sie sind mit Sicherheit intelligent genug, um überall mithalten zu können.

Sie als Eltern sollten nur darauf achten, dass Ihr Kind genügend lernt und seine intellektuellen Fähigkeiten angemessen schult und verfeinert, denn dies ist für die spätere Ausbildung und den Beruf unerlässlich. Lassen Sie Ihr Kind viel malen oder mit Bausteinen und Lego spielen und es seine Gedanken auf diese Art darzustellen. Befragen Sie es, was es mit seinen Bildern und Werken ausdrücken will. Dann lernt es, sich zu artikulieren und seine Gedanken weiterzubringen.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Kinderhoroskop Persönlich

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter