Mond in Jungfrau

Dieses Kind wünscht sich ein Elternhaus, in dem es geordnet und übersichtlich zugeht und in dem es klare Regeln und Richtlinien gibt, an die sich alle Mitglieder halten. Solange dies gegeben ist, wird das innere Gleichgewicht des Kindes konstant und ausgeglichen bleiben. Wenn jedoch im familiären Rahmen Umstrukturierungen und grundlegende Veränderungen anstehen, wird es sehr schnell misstrauisch werden, denn dann verliert es für eine bestimmte Zeit den Überblick und wird innerlich unsicher. Daher sollten Sie als Eltern zumindest den unmittelbaren Wirkungsbereich Ihres Sprösslings weitgehend konstant halten, bevorstehende Veränderungen genau erklären und diese dann nach einem vorher durchgesprochenen Plan durchführen. Das ist wichtig für Ihr Kind, denn es befürchtet, dass – wenn die bisherige Ordnung verloren zu gehen scheint – das Chaos ausbricht und Anarchie einzieht.

Auch von allzu offen zur Schau getragenen Gefühlen, Schwärmereien und Emotionen hält dieses Kind nicht viel; es hält sich lieber an Fakten und die Realität. Nur selten wird es sich Gefühlsausbrüche leisten. Auf Außenreize reagiert es eher verhalten, überlegend und sachlich; er neigt wenig dazu, sich Illusionen zu machen bzw. sich zu überschätzen und großspurig aufzutreten.

Das Kind erlebt seine Mutter meist als arbeitend, organisierend, ordnend und tätig im Sinne von einem Dienst an der Sache, und auch {:NAME:} wird Ambitionen in dieser Hinsicht entwickeln.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Baby Horoskop Löwe

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter