Mond in Skorpion

Mit seinem Mond im Skorpionzeichen ist dieses Kind, auch wenn nach außen hin nicht sofort ersichtlich, ein sehr standfester, innerlich gefestigter und robuster Mensch, der in der Lage ist, schnell Schattenthemen seiner Mitmenschen zu erkennen und einzukalkulieren. Dies klingt vielleicht im Moment abenteuerlich und gewagt, aber Sie sollten Ihr Kind nicht unterschätzen; es ist innerlich reifer und differenzierter als es sein geringes Alter vermuten lässt.

Seinem scharfen Blick entgehen auch unausgesprochene Botschaften nicht. Unbewusst neigt es dazu, immer wieder auszuprobieren, wie weit es gehen kann und wo seine Grenzen liegen. Es macht ihm auch relativ wenig aus, sich mit Erwachsenen Machtkämpfe zu liefern. Aber genauso extrem ist es in seinem Verhalten, wenn es darum geht, Angehörige und Freunde zu verteidigen, und wen es einmal in sein Herz geschlossen hat, hat dort einen festen Platz.

Dieses Kind braucht Eltern, die einiges einstecken können an Trotz und Eigenwilligkeit, und die trotzdem unbedingt zu ihm halten. Verlassen Sie sich darauf, Sie als Eltern werden von Ihrem Kind auf jeden Fall immer respektiert und geliebt, auch wenn dies manchmal nicht so aussieht. Dadurch, dass das Kind seine Mitmenschen so schnell erkennt und durchschaut, dürfte es schon in frühen Jahren ein gesundes Misstrauen und Vorsicht gegenüber ihnen entwickeln. Dies kann mit zunehmendem Alter in Zynismus und Menschenfeindlichkeit ausarten, wenn es nicht schon als Kind von seinen Eltern viel an positiver Zuwendung erfährt.

Seine Mutter erlebt dieses Kind meist als recht machtvolle und gebieterische Person, die innerhalb der Familie eine Schlüsselposition inne hat. Dementsprechend wird es auch immer wieder selbst versuchen, eine Machtposition zu erhalten, um dem Einfluss der Mutter standhalten zu können.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Kinderhoroskop Deuten

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter