Mond in Wassermann

Dieses Kind ist ein Freigeist und Individualist. Es liebt und braucht ein Elternhaus, in dem ein freiheitlicher und liberaler Geist herrscht, und in dem die persönlichen Grenzen recht durchlässig beschaffen sind, sodass ihm viel Freiraum für seine zahlreichen Eigeninteressen bleibt.
Auch liebt es – in gesunden Grenzen – eine leichtere Chaosform und Umbruchsituationen, da solche Dinge in seinen Augen interessant sind und Abwechslung versprechen.

Es ist grundsätzlich immer für Veränderungen und interessante Experimente zu haben, nichts bereitet ihm mehr Frust, als in starren und zeitlich genau organisierten Grenzen zu leben. Dieses Kind stellt grundsätzlich Rationalität, Vernunft und Logik vor Gefühle, Romantik und Fantasie, es will kaum in die Abgründe anderer hineinsehen und sich mit Gefühlen befassen. Diese sind ihm zu unlogisch, zu unberechenbar und zu diffus. Es möchte aber alles logisch und rational angehen und bewertet seine Pläne und Vorstellungen meist höher als die ihn umgebende Realität. Dies kann manchmal dazu führen, dass es trotz aller Logik und Vernunft recht eigenwillig und eigensinnig an Projekten und Ansichten festhält, die kaum zu realisieren und ab und zu gar etwas weltfremd sind.

Auch wird dieses Kind recht früh damit anfangen, seine Individualität und persönliche Eigenständigkeit durch ein wenig angepasstes Verhalten zu demonstrieren. Konservativ eingestellte Menschen werden dann wohl mit seinem Verhalten wenig anfangen können.
Es erlebt seine Mutter eher als Kameradin und Freundin und weniger als Respekts- und Autoritätsperson. Seine Mutter wird auf dieses Kind einen gewichtigen Einfluss dadurch haben, dass sie eine freiheitliche, autonome und eigenwillige Komponente in seine Erziehung einfließen lässt.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Horoskope Für Kinder

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter