Sternzeichen Krebs

Sonne in Krebs

Elemente und Qualitäten: Wasserzeichen, Sommer, weiblich, Mond, Oppositionspaar Steinbock

Sternzeichen Baby Krebs

Sternzeichen Baby Krebs – Krebsbaby


Kinder mit Sternzeichen Krebs werden schon recht früh ausgeprägte familiäre, beschützende und umsorgende Fähigkeiten, aber auch Bedürfnisse entwickeln. Sie sind sensibel, verletzbar, gefühlsbetont und beeindruckbar, auch wenn dies nach außen hin nicht immer gleich ersichtlich wird. Krebskinder werden lange im Bannkreis ihrer Familie bleiben und erst relativ spät damit anfangen, sich ihren Freiraum zu erobern, denn sie sind eher vorsichtig und achtsam und können mit Grobheit und Aggressionen schlecht umgehen. Deshalb wollen sie sich, so lange es geht, schützen und im Hintergrund bleiben.

Das Krebs-Kind ist sehr anhänglich und liebesbedürftig, will immer getragen werden und schmusen. Oft entpuppt es sich als extremes Papa-Kind und wird diesem nicht mehr von der Seite weichen. Am liebsten schläft das kleine Krebs-Kind im Elternbett, zwischen Mama und Papa. Eine Abnabelung wird erst spät möglich sein, und die Kindergarten-Eingewöhnung wird sich für Sie als Eltern als ein hartes Stück Arbeit erweisen.

Der kleine Krebs ist ein typischer Jäger und Sammler – nicht selten findet man in seinem Kinderzimmer Berge von Steinen, Schlüsselanhängern, Spielfiguren oder Aufklebern. Das gibt ihm Sicherheit und ordnet seine innere Welt.

Krebs-Kinder können schlecht mit Kritik umgehen und sollten niemals von Ihnen ausgelacht werden. Dann fühlen sie sich verletzt und traurig und ziehen sich dauerhaft in ihr Schnecken- oder Krebshaus zurück. Gern lassen sie sich aber auch wieder aufmuntern und zu neuen Abenteuern und Spielen überreden, denn das Krebs-Kind ist eigentlich eine Frohnatur, die nur etwas Antrieb benötigt. Der pubertierende Krebs leidet allerdings an extremen Stimmungsschwankungen, die manchmal manische Ausmaße annehmen können und auch seine Umwelt sehr belasten. Sie als Eltern sollten aufpassen, dass Ihr zurückgezogenes Krebs-Kind sich nicht allzusehr einigelt und womöglich heimlich mit Süßigkeiten und Naschereien vollstopft, denn es kann schnell an Gewicht zunehmen, das es nicht mehr loswird.

Durch ihre sensible Art sind Krebskinder offen für die Gefühlswelt ihrer Mitmenschen und sorgen sich schon früh um ihre Eltern und Geschwister, später auch um ihre Freunde. Sie sind gute Beobachter und spüren, wenn es Streit oder Unstimmigkeiten gibt. Dann versuchen sie, zu schlichten und zu vermitteln. Seine Freunde halten große Stücke auf den Krebs, denn er ist ein guter und einfühlsamer Gesprächspartner, immer hilfsbereit und mit seiner Phantasie ein interessanter und lustiger Spielkamerad.

Auch als Geschwisterkind bemüht sich das Krebs-Kind, fair und gerecht zu ihrem Bruder oder ihrer Schwester zu sein und wird ein jüngeres Geschwisterchen liebevoll behandeln und begeistert bei der Pflege helfen. Ältere Geschwister werden bewundert und vor Strafe liebevoll vor den Eltern gedeckt, wenn es um Geheimnisse oder unerlaubte Taten geht.

Der junge Krebs ist ein hoffnungsloser Romantiker. Er wird seinen Schwarm mit Blumen und Gedichten überschütten oder heimlich Liebesbriefe zustecken. Dabei suchen sich Krebse gern einen starken Partner aus und lassen sich führen und dominieren, was für den anderen Part manchmal langweilig oder auch zu anstrengend werden kann.

Dafür werden Krebskinder recht viel Familiensinn und Beschützereigenschaften entwickeln, und sie werden gern Pflichten und Aufgaben innerhalb der Familie übernehmen. Sie werden aber auch recht empfindlich und empfindsam auf Kritik und Aggressionen reagieren, hier können sie sich nur schlecht abgrenzen. Auch beziehen sie Probleme in ihrer näheren Umgebung schnell auf sich, geben sich die Schuld am Streit und leiden an Schuldgefühlen; auch hat das Krebs-Kind Angst vor Krankheiten und ist gern wehleidig und weint sich bei Ihnen aus. Geben Sie als Eltern Ihrem Kind viel Halt und unterstützen Sie sein Selbstbewusstsein, damit es diese Ängste ablegen kann.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Horoskop Kind

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter