Sternzeichen Aszendent Schütze

Aszendent Baby Schütze

Aszendent Baby Schütze

Kinder mit Sternzeichen Aszendent Schütze zeigen sich nach außen hin offen, begeisterungsfähig, tolerant, freundlich und ausgeglichen. Diese überaus positive Erscheinung dieser Kinder führt dazu, dass andere Menschen ihnen ebenfalls offen, kommunikativ und positiv eingestellt begegnen. Schütze-Aszendenten haben das gewisse äußere Etwas, das ihnen relativ leicht zu Erfolgen verhilft, ohne dass sie sich dafür übermäßig anstrengen müssten.

Das Auftreten des Schütze-Aszendenten hat allgemein etwas Ehrliches und Aufrichtiges. Das muss jedoch nicht automatisch immer mit seiner inneren Verfassung übereinstimmen. Dieses angenehme und soziale Auftreten dieser Kinder ist der Schlüssel zu ihren vermehrten Erfolgen im Leben. Mit der Zeit jedoch wird auch ihr innerer Wesenskern ihren Mitmenschen ersichtlich, und dieser kann ihrer äußeren Erscheinung durchaus auch einmal widersprechen.

Als Säugling und Kleinkind gehören Schütze-Aszendenten eher zu den unruhigen Kindern; Sie als Eltern werden unter dem schlechten oder mangelnden Schlaf Ihres Kindes leiden. Schon im Kindergarten und auch in der Grundschule wird Ihr Kind als „Zappelphilip” auffallen und Schwierigkeiten mit der Konzentration haben. Da Schütze-Aszendenten aber unglaublich wissbegierig und neugierig sind, können sie ihr unruhiges Verhalten in der Schule wieder wettmachen und dennoch mit guten Noten punkten – nicht zuletzt durch ihre gute mündliche Mitarbeit. Sie werden Ihr Kind praktisch nicht dazu bewegen können, eine ruhige Bastelarbeit anzufertigen – es muss lieber herumturnen, viel an der frischen Luft sein und sollte schon früh mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten beginnen.

Der jugendliche Schütze-Aszendent wird ebenfalls immer auf Achse sein, sich ständig mit seinen zahlreichen Bekannten – und selten sehr engen Freundschaften – herumtreiben und liebt das Reisen und das große Abenteuer. Auch die als Kind verfolgten sportlichen Ziele wird er als Jugendlicher und sogar als Erwachsener gern weiterführen. Schütze-Aszendenten sind Optimisten und lassen sich selbst durch schwere einschneidende Erlebnisse nicht unterkriegen. Schwieriger wird es für sie sein, eine dauerhafte und enge Partnerschaft einzugehen.

Schütze-Aszendenten haben durch Beobachtung gelernt, dass Sie, als ihre Eltern, eher expansives, eroberndes, tolerantes und ethisch sauberes Verhalten bei ihnen fördern und belohnen, deshalb zeigen sie diese Verhaltensweisen immer deutlicher, auch um Ihre vermehrte Zuneigung und Beachtung zu gewinnen.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Baby Horoskop 2016

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter