Sternzeichen Zwilling

Sonne in Zwilling

Elemente und Qualitäten: Luftzeichen, Frühling, männlich, Merkur, Oppositionspaar Schütze

Sternzeichen Baby Zwilling

Sternzeichen Baby Zwilling – Zwillingbaby

Kinder mit dem Sternzeichen Zwilling sind vielseitige und rastlose Fragesteller und Analytiker, auch wenn dies nicht sofort nach außen hin ersichtlich und erkennbar wird. Sie fangen schon früh an zu sprechen und Fragen zu allem und an jeden zu stellen. Alles mögliche scheint ihr Interesse zu wecken, und sie werden kaum zögern, wenn es darum geht, das Objekt ihres Interesses zu analysieren und auszuprobieren.

Wappnen Sie sich also mit Geduld, einem Lexikon und viel Zeit, um die Fragen Ihres Kindes zu beantworten und es auf seinen Streifzügen zu begleiten. Zwillingskinder entwickeln bereits früh intellektuelle, kommunikative und schriftliche Begabungen und Interessen, die Sie fördern und ausbauen sollten, denn hier liegt ihre Berufung, und hier liegen auch ihre Interessen und Fähigkeiten.

Der kleine Zwilling ist clever und findet schnell heraus, wie er das bekommt, was er will. Dabei ist er unermüdlich im Erfinden von Tricks und Erfindungen, sei es eine Leiter zum Süßigkeitenregal oder eine selbstgebastelte Angel zum Enten fangen. Dabei denkt er rational und hat immer sein augenblickliches Ziel vor Augen; die Folgen sind ihm egal. Es wird Ihnen als Eltern schwerfallen, Ihr Kind zu zügeln oder mit Bestrafungen zu bändigen, denn die kleinen Wildfänge hören sowieso nicht zu und lassen sich weder gut zureden noch zuhause festhalten – schnell wie der Wind sind sie wieder über alle Berge.

Gern neigt das Zwillingskind zu Übertreibungen, und des Öfteren rutscht ihm auch einmal eine Lüge heraus. Andere Kinder halten es manchmal für kleine Angeber, nicht zuletzt weil sie ein wenig neidisch auf es sind. Sie als Eltern sollten darauf achten, dass seine Fantasie mit Ihrem Kind nicht gar zu sehr durchgeht und es sich womöglich mit seinen Geschichten und Lügen Ärger einhandelt.

Der junge Zwilling entwickelt sich zu einem geistreichen, humorvollen und brillanten Unterhalter, der mit seinem Witz und Charme die gesamte Familienrunde unterhalten kann. Auch im Freundeskreis erzielt er mit seiner Unterhaltsamkeit, seinem vor Ideen und Geistesblitzen sprühenden Charme und seinem fesselnden Erscheinen Erfolge. Gern trägt er Gedichte vor oder hält eine spontane Rede; nicht selten wird er Klassen- oder sogar Schulsprecher. Er ist überaus diplomatisch und weiß auch mit heiklen Situationen gut umzugehen und seine Gegenüber zu überzeugen. Die Anerkennung aufgrund seiner Kommunikationsfähigkeiten sind dem Zwilling sehr wichtig; er ist immer auf der Suche nach Beifall und Bewunderung. Auch materielle Güter und Statussymbole schätzt er und machen ihn Stolz.

Aufgrund seiner vielseitigen Interessen ist der junge Zwilling zwar beliebt und immer zu Stelle, in der Schule und später im Berufsleben kann es für ihn jedoch schwierig werden, sich auf einen konkreten Leistungsbereich zu konzentrieren, in dem er erfolgreich sein möchte; dafür ist er viel zu ungeduldig. Auch das intensive Lernen und Vorbereiten auf Prüfungen fällt ihm häufig schwer, da er zwar gern in die Breite denkt, aber nur ungern konkrete Themen vertieft und mit intensivem Fleiß angeht. Dabei profitiert das Zwillingskind von seiner ungewöhnlichen Intelligenz und schnellen Auffassungsgabe. Bleibt es am Ball, hat es das Zeug zum Rechtsanwalt, Politiker oder auch zum Lehrer.

Es wird schwierig sein, den jungen Zwilling partnerschaftlich dauerhaft zu binden – dafür flirtet er viel zu gern und genießt seine Freiheit und die Bewunderung von anderen. Auch hier fällt es ihm schwer, sich zu entscheiden und festzulegen. Er hasst Langeweile und ist immer rastlos und auf der Suche nach dem Neuen, Unbekannten, gern auch Geheimnisvollen. Das macht es ihm schwer, einmal wirklich innezuhalten, den Augenblick wahrzunehmen und sein Glück zu genießen.

Erstelle Dein persönliches Kinderhoroskop:

Jetzt starten >

Kinderhoroskop Buch

Bitte weitersagenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter